Hautpflege


Hanni Frey, maximum care cosmetics Zürich, Zürich Nord

Hallo, ich bin Hanni Frey, die Kosmetikerin von maximum care. Die Schönheit und Hautpflege hat mich schon als Kind begeistert und so bin ich Kosmetikerin geworden. Das ist nun schon über 20 Jahre her und ich möchte Ihnen gerne beistehen mit dem Umgang Ihrer Haut, Ihnen Tipps und Tricks zeigen und Sie professionell beraten.

 

Nach meiner Ausbildung war ich auch 2 Jahre bei einem Hautarzt tätig und kenne viele Hautkrankheiten und Behandlungsmöglichkeiten.Auch bei sensibler Haut kann ich sie sehr gut beraten, ich kenne das von meiner eigenen Haut.

 

Manchmal ist alles zuviel und man hat Respekt, etwas Neues auszuprobieren. Ich verspreche Ihnen, dass wir sehr sorgfältig sind, uns genau auskennen in unserem Fachgebiet.

 

Da ich Ihre Haut genau anschaue,  ertaste und die Reaktionen bei der Behandlung beurteile, kann ich Ihnen auch sehr genau sagen, was Ihre Haut braucht. Vertrauen Sie mir Ihre Haut an.

 

Es steht Ihnen frei, die Kosmetikprodukte zu verwenden, welche Sie möchten. Die Sothys Kosmetikprodukte  kennen wir seit über 12 Jahren Wir empfehlen Ihnen unsere Sothys und O&F Produkte und Malu Wilz Make up, da wir 100% dahinter stehen. Sie geben keine falschen Versprechungen ab. und konnten damit auch zuhause schon viele gute Resultate erzielen.

Dürfen wir Sie mal testen lassen? 

Hautpflege Tipps im Sommer


Gibt es Unreinheiten liegt es meist an 3 Sachen:

zu wenig gründliche Reinigung

 

Reinigung, damit fängt der Erfolg an:

Ja, es ist wichtig meine Lieben. Die Reingungstücher wurden erfunden für Rucksackferien, oder nach durchtanzten Nächten, wenn ich sonst gar nichts mehr machen würde und nicht für jeden Tag. Die Poren werden nicht sehr gut vom Talg befreit damit. Dafür braucht es die Reinigungsmilch, Lotion und bei unreiner Haut einen Schaumreiniger. Aber einen altersgerechten, keinen, der mit Teenagern wirbt. 


Zu wenig Feuchtigkeit

 

Oft sehe ich bei der Hautanalyse, dass die Gesichtscreme nicht typgerecht ausgewählt wurde. Ich verstehe, dass es  Überwindung braucht, Geld für eine hochwertige Pflanzencreme auszugeben. Aber mal ehrlich: Wieviel Geld geben wir für unsere Kleidung aus? Das Gesicht bleibt uns länger erhalten. 


Stress

 

Die Haut spiegelt die Seele. Haben wir eine stressige Zeit und gönnen uns zu wenig frische Luft und Entspannung hat die Haut zuwenig Energie und es bilden sich Stresspickel. Da helfen besonders unsere ätherischen Öle, die auch mit dem Duft entspannend wirken oder eine gezielte Nachtcreme, die unsere Zellen stärkt und mit neuer Energie versorgt.